Andres Bally – Möbel und Bild
beendet

Andres Bally – Möbel und Bild

Bild, Skulptur und Möbel sind in ihren Dimensionen vielfältig miteinander verbunden.

Diese gemeinsame Verbindung von Bild, Skulptur und Möbel reflektiert die Ausstellung. Sie zeigt die Ergebnisse der prozesshaften Auseinandersetzung von Material und Bildidee. Andres Ballys Arbeiten entstehen in einem Spannungsfeld, das kreatives Denken und handwerkliches Können herausfordert. So sind die „Bildbänke“ Resultat dieser Vorgänge, die notwendige Konstruktion wächst aus der Bildebene und konstruiert das Möbel.

bally2

Der Künstler und Bildhauer Andres Bally, geboren 1961 in Basel, studierte in den 1980er Jahren an der Düsseldorfer Kunstakademie. Als Meisterschüler Erwin Heerichs schloss er sein Studium 1987 ab. Seitdem lebt und arbeitet Andres Bally wieder in Basel.

Die Ausstellung Andres Bally – Möbel und Bild zeigt vom 10. - 31. Januar 2015 ausgewählte Arbeiten des Schweizer Künstlers.

bally4
bally1
bally6
bally7
bally3
bally8